Startseite/Alter/05 Jahre
  • Fortsetzung von Schusselengel Amélie Amélie, Sophies neugebackenes Schutzengelchen, gerät in den Einflussbereich von Schlitzohr Luzi...und damit ganz arg auf Abwege. Noch mehr Französischvoca und viele umgangssprachliche Strukturen für aufgeweckte Französischlernkids.
  • Grigri

    CHF19.80
    Besser einschlafen für Zappelphilipps und ADHs Kinder Immer mehr Eltern beklagen sich, dass ihre Kind abends schlecht einschlafen. Mit «Schlaf gut, Grigri!» hat cleverkids eine Hör-CD auf den Markt gebracht, die kleinen Zappelphilipps hilft, die nötige Bettruhe zu finden. Drei Gutenachtgeschichten holen die Kinder ab, erzählen von Tierkindern und ihren Schlafgewohnheiten und enden je mit einer "Traumsequenz": von leiser, entspannender Klaviermusik begleitet, lädt da z.B. Vater Murmeltier seine Familie zum Winterschlaf ein oder das Traumschaf Mäxchen nimmt das Kind mit ins Land der Traumschafe. Die Traumsequenzen sind so formuliert, dass sie dem Kind positive Bilder vermitteln wie Ruhe, Geborgenheit, Sicherheit. Sie helfen zu entspannen und geleiten sanft ins «Traumland». Die Geschichten sind erfolgreich getestet in Zusammenarbeit mit ELPOS (ADHS-Organisation, Fachstelle und Beratung .
  • Jeannot

    CHF34.90
    Eine Gutenachtgeschichte in vier Teilen. Mit einem "Plumps" landet eines Abends ein seltsames Wesen im Honigtopf von Familie Bär. Das ist der Anfang einer ganz besonderen Freundschaft. Im Download enthalten ist eine Jeannot Malvorlage zum Ausdrucken!
  • Schusselengelchen Amélie würde so gerne ein Schutzengel werden. Doch der Weg ans Ziel ist steinig, wenn man ein kleiner, zerzauster Engel mit zwei linken Händen ist.  Und so läuft denn auch einiges aus dem Ruder. Amélie, in ihrem Bemühen, Petrus zufrieden zu stellen, schiesst so manches Mal übers Ziel hinaus. Aber mit Hilfe von Sophie, ihrer Freundin, kämpft sie sich tapfer durch alle Widrigkeiten, während Sophie, die Französischhasserin, sich langsam mit der französischen Sprache anfreundet. «Schusselengel Amélie» ist ein vorweihnachtliches Hörspiel für Kinder, die gerne Französisch lernen möchten und für solche, die Französisch nicht ausstehen können, erst recht. Könnte sein, dass Schusselengelchen Amélie sie umstimmt! Amélie ist ein super Motivator: Liebenswert, schusselig, naiv und sehr französisch - man muss sie einfach mögen, die Amélie!
  • Sophie hat mit Ängsten zu kämpfen, die viele kleine Kinder kennen: Angst abends im Bett, wenn komische Geräusche und Schatten zu fürchterlichen Gespenstern werden. Gottseidank gibt es den Prinzen der Sterne und Schwupptipuh, eine Sternschnuppe. Zusammen mit den beiden erobert Sophie die Nacht, wird mutig und stark und hilft dabei auch noch Schwupptipuh, ihr verschlucktes (englisches) Echo loszuwerden. «Schwupptipuh» bietet aber nicht nur einen sanften Einstieg ins Englisch, es ist auch ein wunderbares Märchen zum mutig werden, das durch die eingeflochtenen Traumsequenzen ausserdem beim Einschlafen hilft.
  • Englisch ist cool. Wörterlernen ist doof. Jedenfalls für die meisten. Wie also kommt man zu Vokabeln im Kopf ohne Anstrengung? Ganz einfach: man hört sich die cleverkids Geschichten an, die mit den Traumsequenzen! Und dies hier ist die neuste! Zur Geschichte: Jäh wird Museumswärter Sepp aus den Träumen gerissen. Es rumpelt im Rittersaal, und zwar gehörig! Mit Taschenlampe und Hund bewaffnet, schleicht er sich zum Tatort. Und was findet er dort vor? Zwei kleine Gespenstchen, die den Saal so richtig auf den Kopf stellen. Mit List und Phantasie gelingt es Sepp schliesslich, die beiden einzufangen. Aber wohin mit Ihnen? Das ist der Anfang einer abenteuerlichen Reise nach England ins Schloss Miracle, wo Gwendolyn und ihr Bruder Steven schon ungeduldig warten. Aber niemand hat mit den Tücken einer Reise mit Gespenstern gerechnet.